Verabschiedung Vorstand

Im Rahmen eines kleinen Festaktes wurden der langjährige Vorstandsvorsitzende Herr Martin Puffert und sein Stellvertreter, Herr Rudi Johann aus dem Vorstand der Evangelischen Stiftung Kleve verabschiedet.

Martin Puffert, wurde im September 1999 in den Vorstand gewählt und übernahm den Vorsitz des Vorstands bereits ein Jahr später.
Rudi Johann war seit Januar 2001 Vorstandsmitglied und ab Januar 2003 stellvertretenden Vorsitzender.

Beide haben sich sehr für das Wohl und die Zufriedenheit der Bewohnerinnen und Bewohner sowie der Mitarbeitenden eingesetzt. Eine besondere Herausforderung bestand in der Neugestaltung und Ausrichtung des Hauses für die Zukunft. Viel Zeit haben beide in die Modernisierung des gesamten Hauses investiert. Dabei wurden in einer 4 Jahre andauernden Baumaßnahme zwischen 2007 und 2011 insgesamt 10 Wohngemeinschaften für die Bewohner geschaffen. Dieses Konzept war zur damaligen Zeit zukunftsweisend und hat sich bis heute bewährt.

Neben den aktiven Vorstandsmitgliedern dankten auch der Bürgermeister der Stadt Kleve, Herr Heinz-Joachim Schmidt, Pfarrerin Elisabeth Schell, Probst Johannes Mecking, die Vorsitzende der Mitarbeitervertretung Gabriele Lohmann und der Heimleiter Holger de Lange für den Einsatz und das Engagement über diesen langen Zeitraum.

Als Nachfolger in den Ämtern wurden durch den amtierenden Vorstand Herr Johannes van Sinderen (Vorsitz) und Frau Jutta Fink (stv. Vorsitzende) benannt.
Herr Wilhelm Diehl und Herr Dr. Matthias Bergau wurden zum Januar 2017 neu in den Vorstand gewählt. Damit ist dieser wieder komplett und hat sich zum Ziel gesetzt, die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortzusetzen.